Werbering

Detailansicht

Parken in Goch

Sie möchten wissen WO man in Goch parken kann?

Wir haben extra für Sie eine Skizze hinterlegt mit allen Parkmöglichkeiten.

Klicken Sie HIER >>

Termine

Sie möchten wissen WANN verkaufsoffene Sonntage in Goch sind?

Klicken Sie HIER >>

07.11.2022

Weihnachtsbeleuchtung mit verkürzter Einschaltdauer


Weihnachtsbeleuchtung in Goch (Foto: Torsten Matenaers)

Auch in diesem Jahr wird die Gocher Innenstadt in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen. In dieser Woche beginnen die Stadtwerke Goch damit, die Elemente der Weihnachtsbeleuchtung aufzuhängen, sodass sie pünktlich zum ersten Adventswochenende eingeschaltet werden können. Obwohl die Elemente aus LED-Leuchtmitteln bestehen und damit im Vergleich zu herkömmlichen Lampen deutlich stromreduziert sind, haben sich Stadt Goch und Werbering Goch dazu entschlossen, die tägliche Einschaltdauer der Beleuchtung zu verkürzen.

Stadt Goch und Werbering Goch möchten damit ein Zeichen in gleich zwei Richtungen setzen: Zum einen soll ganz bewusst nicht auf die besondere Atmosphäre verzichtet werden, die durch die schöne Gocher Weihnachtsbeleuchtung entsteht. Zum zweiten hilft die reduzierte Einschaltdauer dabei, den besonderen Umständen in diesem Jahr Rechnung zu tragen und aktiv Strom zu sparen.

Bislang war die Beleuchtung 13 Stunden täglich eingeschaltet (von 7 ? 9 und 12 bis 23 Uhr). In diesem Jahr leuchtet sie täglich 5 Stunden von 17 bis 22 Uhr. Die Stadtwerke Goch haben berechnet, dass durch diese Maßnahme rund 62 Prozent Strom eingespart werden kann. Auf die Beleuchtung des Rathauses als Adventskalender wird in diesem Jahr komplett verzichtet. Damit folgt die Stadt Goch den Bestimmungen der Energieeinsparverordnung der Bundesregierung.


nach oben
-->
Goch - Miteinander Stadt